Caid

So bezeichnet man Stammesführer in Nordafrika. Einer der bekanntesten Caids der Berberstämme war el Glaoui, der Pascha von Marrakesch, der mit Hilfe der Franzosen den legitimen Sultan Mohamed V. zuerst absetzen ließ und den Marionetten-Sultan Ben Arafa inthronisierte. In Marokko brach daraufhin eine regelrechte Hysterie aus, die Marokkaner wollten ihren Sultan zurück haben. Zeitweise versammelten sich die Marokkaner in der Nacht bei Vollmond, weil sie glaubten das Gesicht des Sultans im Vollmond zu sehen.

Später mußte el Glaoui sich dann doch dem legitimen Sultan Mohamed V. unterwerfen, der triumphal nach Marokko zurückkehrte.

About kmaresch

kmaresch
Imker von 1982 bis 2016

Check Also

Baraka

Baraka

Mit Baraka bezeichnet man im arabischen Kulturraum den Segen, der von einer Person oder einem …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.