Home / Hintergrund zu den Büchern (page 2)

Hintergrund zu den Büchern

Beiträge zu meinen Romanfiguren, Orten der Handlung oder Begriffserklärungen, die in meinen Romanen eine Rolle spielen.

Rezension im Bücherblog Bücherparadies

Romane über Vampire gibt es zuhauf – doch haben wir schon mal von homosexuellen Vampiren gehört? Die noch dazu von marokkanischer Abstammung sind? Der Autor setzt sich mit so etwas auseinander in seinem Roman und zeigt dem Leser, dass dies durchaus möglich wäre, eine neue Perspektive der Fantasie, Liebe – …

Read More »

Rezension im Bücherblog Unkraut vergeht nicht

Die Geschwister Jan und Nina verlieren als Kinder bei einem Terroranschlag ihre Eltern und leben seitdem bei ihrem Großonkel Clemens und seiner Frau Monika in Bonn. Nina war als Teenie sehr schwierig, hat aber nun die Trauer um ihre Eltern gut im Griff. Jan hat seine Gefühle in sich verschlossen, …

Read More »

Rezension im Bücherblog von Dark Angel Mira Sun

Posted by Mira Sun on 13. Oktober 2012 in Note B, Rezension as Arabisch, Bonn, Fantasy, German Author, Love, Romantasy, Vampire, Verlag Himmelstürmer Harte Fakten: Autor: Hagen Ulrich Titel: Hochzeit der Vampire Verlag: Himmelstürmer, Hamburg Jahr: 2012 Seiten: 415 ISBN: 978-3-86361-190-3 Homepage: http://hochzeit-der-vampire.com Klappentext: Der Bonner Student Jan Meyer-Frankenforst hat …

Read More »

Vampire’s Health im Oktober: Christian Lindner – zum Anbeißen?

Vampires Health Magazine

Die aktuelle Ausgabe von Vampire’s Health – Magazin für den modernen Vampir stellt wieder die Fragen, die die modernen Vampire von heute bewegen. Ist Angela Merkel eine von uns? Vermutlich werden auch die Griechen wissen wollen, ob Angela Merkel zu den Vampiren gehört. Niemand saugt ein Land so gut aus …

Read More »

Oud Musik im Fantasyroman Hochzeit der Vampire

Christ und Muslim spielen gemeinsam Oud Musik

In dem Fantasyroman Hochzeit der Vampire und den Nachfolgebänden spielt Oud Musik eine große Rolle. Unter arabischer Musik verstehen viele letztendlich nur das Geklimpere, was in den Hotelanlagen am Roten Meer oder auf der Insel Djerba an einem Bauchtanzabend angeboten wird. Da gibt es aber noch sehr viel mehr, auch …

Read More »

Elyas M’Barek, Vampir in The Mortal Instruments – Chroniken der Unterwelt

Elyas M’Barek gelang mit TÜRKISCH FÜR ANFÄNGER der Durchbruch im deutschen Kino. Als liebenswerter Macho „Cem“ eroberte Elyas M’Barek die Herzen seiner Fans im Sturm, jetzt bekommt er die einmalige Gelegenheit sein Schauspieltalent weltweit zu zeigen: In der Rolle als Vampiranführer in THE MORTAL INSTRUMENTS – CHRONIKEN DER UNTERWELT verpflichtet …

Read More »

Focus: Pattinson begleitet Stewart zur Twilight-Premiere

Drei Jahre waren sie ein glückliches Paar. Dann betrügt Kristen Stewart ihren Lover Robert Pattinson, die Beziehung scheitert. Doch nun kommt heraus: Pattinson wird seine Ex auf die „Twilight“-Premiere begleiten. Zu ihrem Schutz. Seit dem Beziehungs-Aus wird Kristen Stewart von Pattinson-Fans im Internet beleidigt. Um sie vor Buhrufen von weiblichen …

Read More »

Elyas M’Barek: Vampir-Rolle im Hollywood-Streifen

Chance auf internationalen Ruhm für Elyas M’Barek: Wie das Promi-Portal „The Hollywood Reporter“ berichtet, konnte der österreichische Schauspieler mit tunesischen Wurzeln eine Rolle als Vampir-Anführer in der Verfilmung von Cassandra Clares Roman „The Mortal Instruments – Chroniken der Unterwelt“ ergattern. Bei dem ersten Kinofilm der gleichnamigen Fantasyreihe wird Harald Zwart …

Read More »

Viviano: Ashley Greene: Nach „Twilight“ brauche ich dringend Abwechslung!

Ihren großen Durchbruch als Schauspielerin hatte Ashley Greene als Alice Cullen in der „Twilight“-Saga. Gute fünf Jahre lang blieb ihr neben diesem Mammut-Projekt kaum Zeit für andere Rollen, deshalb würde sie nun auch am liebsten alle Genres durchprobieren, die es im Filmbereich überhaupt gibt. Weiterlesen: Viviano

Read More »

Berliner Kurier: Besoffener verwechselte Freundin mit Vampir

Moskau –  Schreckliche Bluttat in Russland: Ein Besoffener hat seine Freundin im Alkoholrausch mit einer Axt erschlagen. Er hielt die 54-Jährige für einen Vampir! Weiterlesen:  Berliner Kurier vom 16.08.2012

Read More »