Aktuelles
Start / Von Bienen und Blumen / Schmetterlinge

Schmetterlinge

Eines meiner Hobbys sind Schmetterlinge. Jene kurzlebigen und erstaunlichen Blütenbesucher, farbenfroh und so unterschiedlich. Schmetterlinge sind viel zu selten in unser Landschaft geworden und vielerorts vom Aussterben bedroht.

Manchmal züchte und vermehre ich den Schwalbenschwanz Papilio machaon in unserem Garten in Bonn. Und dieses kleine Projekt geht zurück auf meine frühe Jugend. Meine Uroma hatte eine Freundin. Die beiden alten Damen saßen dann oft beim Kaffee in einem Garten, in dem ein Schmetterlingsflieder stand. Das war 1980 und damals gab es noch Schmetterlinge wie den Admiral, den Segelfalter, den Trauermantel, das Tagpfauenauge, den C-Falter, verschiedenen Weißlinge und Bläulinge sowie den Kleinen Fuchs.

Ich habe mir damals von meinem Taschengeld ein Buch gekauft, um mehr über diese Schmetterlinge zu erfahren. Und das Thema hat mich nie losgelassen. Heute, wo ich selber einen Garten habe, in dem ein Schmetterlingsflieder steht, und auf der Terrasse sitze, um an meinen Büchern zu arbeiten, sehe ich kaum mehr als einen oder zwei Falter in diesem Strauch.

Leider nichts gefunden

Tut uns leid, aber die von Ihnen gesuchte Seite konnte nicht gefunden werden. Vielleicht hilft die Suchfunktion weiter.

Tragen Sie sich in den Newsletter ein

 

Der Newsletter informiert Sie über unsere gelegentlichen Veranstaltungen, darunter die Tage der Offenen Gartenpforte, Ausstellungseröffnungen bis hin zum Weihnachtsmarkt.

Aber auch über Ausschreibungen und Neuerscheinungen unseres Verlages, oder wenn Sie gelegentlich einen Blick auf unsere Bienen, heimischen Orchideen und eine Sammlung blühender englischer Rosen werfen möchten.

Mal ganz abgesehen von der einen oder anderen Gutschein-Aktion, von der die Empfänger dieses Newsletters profitieren – es gibt so einiges, weshalb es sich lohnt, sich in diesen Verteiler einzutragen.