Aktuelles
Start / Allgemein / Bibelbimbos und Koranfetischisten / Der Albtraum des Thilo Sarrazin von der Islamischen Republik Deutschland

Der Albtraum des Thilo Sarrazin von der Islamischen Republik Deutschland

Haderers Vision von einem Albtraum, wie ihn Thilo Sarrazin haben könnte
Haderers Vision von einem Albtraum, wie ihn Thilo Sarrazin haben könnte
Thilo Sarrazin und sein Albtraum

Nun ist es schon eine Weile her, daß Thilo Sarrazin seine albtraumhaften Visionen von der uns wohl dräuenden Islamischen Republik Deutschland verkündete und die Diskussion um ihn ist etwas ruhiger geworden – nicht daß ich ihn vermisse. Aber manchmal stolpert man schon noch im Internet über die Reaktionen, die sein Buch auslöste. Und ich frage mich immer noch, ob ich es mir kaufen sollte. Bislang habe ich es noch nicht getan, denn mein Stapel ungelesener Bücher, die ich interessant finde und unbedingt lesen möchte, der ist auch ohne Thilo Sarrazin schon groß genug.

Über Hagen Ulrich

Seit 2012 schreibe ich Fantasyliteratur. Mir hat es das Genre Urban Fantasy angetan und mir gefällt die Idee, darüber nachzudenken, was denn wäre, gäbe es die mythischen und magischen Wesen unter uns. Darüber hinaus sehe ich Fantasy als literarisches Stilmittel, um gesellschaftliche Themen zu diskutieren. Mein Thema ist Kirche und Religion, LGBT-Fragen ebenso wie der Umgang mit dem rechten Haß, der durch die Gesellschaft wabert. 2018 habe ich mit meinem Partner den Bundeslurch Verlag gegründet, der Fantasyliteratur veröffentlichen wird.

Kommentar verfassen

Tragen Sie sich in den Newsletter ein

 

Der Newsletter informiert Sie über unsere gelegentlichen Veranstaltungen, darunter die Tage der Offenen Gartenpforte, Ausstellungseröffnungen bis hin zum Weihnachtsmarkt.

Aber auch über Ausschreibungen und Neuerscheinungen unseres Verlages, oder wenn Sie gelegentlich einen Blick auf unsere Bienen, heimischen Orchideen und eine Sammlung blühender englischer Rosen werfen möchten.

Mal ganz abgesehen von der einen oder anderen Gutschein-Aktion, von der die Empfänger dieses Newsletters profitieren – es gibt so einiges, weshalb es sich lohnt, sich in diesen Verteiler einzutragen.