Aktuelles

Zwei Wespennester im Küchenschrank und eines an der Gardinenstange im Wohnzimmer

Zwei Wespennester im Küchenschrank

Als Imker erlebt man gelegentlich kuriose Dinge, wenn man einen Anruf bekommt und um Hilfe gebeten wird. Meistens geht es um einen ausgebüxten Bienenschwarm, nicht selten aber auch um Wespen. Als Imker hilft und berät man in solchen Fällen. Ein älterer Herr rief an und bat um Hilfe. Er hätte …

Lesen Sie mehr »

Wenn Tausende Riesenhonigbienen vor Deinem Fenster Party machen

Blick aus dem Fenster auf einer Apis-dorsata-Kolonien, an denen wir arbeitete. Start der Phase der Massenaktivität

Eine Wespe am Kaffeetisch läßt Sie in Panik ausbrechen? Fahren Sie nach Asien und lassen sich über Asiatische Riesenhonigbienen informieren. Dann wissen Sie, dass Wespen harmlos sind.

Lesen Sie mehr »

Mehr als 35 Jahre Imkerei sind vorbei und es ergaben sich schöne Geschichten, mal mehr, mal weniger.

Blick auf das Büro im Bundesamt für magische Wesen

Von 1978 bis 2016 hatte ich mehr oder weniger intensiv mit Bienen zu tun. Zuerst als 12-jähriger Junge, der dem Hamburger Rentner Heinrich Graubner – er möge in Frieden ruhen – auf den Wecker ging, bis er mir alles erklärte, was mit Bienen zu tun hatte. Heinrich Graubner weckte in …

Lesen Sie mehr »

Dominique Venner begeht Selbstmord in Notre Dame de Paris. Neuer Trend in französischer Kirche?

Dominique Venner verteilte sein Hirn auf dem Altar von Notre Dame

Dominique Venner (78), ein rechtsnationaler Publizist und Historiker,  hat sich am Dienstagnachmittag in Paris das Leben genommen. Er erschoss sich in der Kathedrale Notre-Dame de Paris in der Nähe des Altars mit einer Pistole, nachdem er auf dem Altar einen Abschiedsbrief abgelegt hatte wie die Polizei mitteilte. Aus dem Brief …

Lesen Sie mehr »

Bienen fliegen am Internationalen Tag gegen Homophobie über Regenbogenkreuzung

Dieses Jahr startet auf dem Dachgarten die Ausstellung "Der Orientalische Garten", ein Projekt im Zusammenhang mit der Ausstellung "Kleopatra, die ewige Diva"

Alljährlich wird seit 2005 am 17. Mai der Internationale Tag gegen Homophobie begangen, ein Gedenktag, der Respekt vor Schwulen und Lesben einfordert. Das Datum wurde zur Erinnerung an den 17. Mai 1990 gewählt, den Tag, an dem die Weltgesundheitsorganisation beschloß, Homosexualität nicht mehr als Krankheit anzusehen. Die Imkerei Honighäuschen hat …

Lesen Sie mehr »

SchwarzGelb und Homo Heilung: Wenn Homo-Heiler Teenager zu Tode foltern

Der 15jährige Raymond Buys wurde 2011 von Homo Heilern zu Tode gefoltert

Heute kam mir der schöne Spruch über die Menge des Essens, die man zu sich nehmen müsse, um soviel zu kotzen wie man wolle, in den Sinn. Die FDP hat ihr Wahlprogramm veröffentlicht. Was nehmen die Konzernnutten von der FDP da für sich in Anspruch? „Für gleichgeschlechtliche Lebenspartner haben wir …

Lesen Sie mehr »

CDU von der Teilnahme am Berliner CSD ausgeschlossen

Peter Harrach, der fiktive sächsische CDU-Politiker aus dem Roman Böses Blut der Vampire

Um eine Gleichbehandlung von Lesben und Schwulen zu verhindern, stellt die Union Ideologie und Bauchgefühle über Recht und Gesetz: Sie bricht mit dem Grundgesetz und dem eigenen Koalitionsvertrag. Seit 2002 hat das Bundesverfassungsgericht mehrfach Ungleichbehandlungen der eingetragenen Lebenspartnerschaft und der Ehe als grundgesetzwidrig aufgehoben. Dabei wurden von Karlsruhe sowohl der …

Lesen Sie mehr »

Frankreich beschließt Homo-Ehe gegen Widerstand der Katholischen Kirche

Der BAfmW-Dienstwagen vor dem Kölner Dom anläßlich des Bundestagswahlkampfes 2017

So muß das sein, die französische Nationalversammlung hat das Gesetz zur Einführung der Homo-Ehe verabschiedet. Eine Regierung setzt sich durch gegen eine homophobe Gruppe, die von der Katholischen Kirche und rechten Gruppierungen maßgeblich mitgesteuert wurde. Es ist ein teuer bezahlter Sieg, erkauft mit 30% mehr Übergriffen auf Schwule und Lesben …

Lesen Sie mehr »

Oli Hilbrings Glööckler von Notre Dame

Der Glööckler von Notre Dame

Vampire haben ja in vielen Romanen und Filmen ihre jeweiligen Gehilfen, willenlose Gesellen, die von ihrem Meister abhänging sind und meist ziemlich unangenehm daherkommen. Immer auch etwas zwielichtig, ein bißchen eben auch der Gegensatz zum Vampir. Der Blutsauger kommt eher attraktiv und top gestylt daher. Jede Epoche hat ihre Vampire …

Lesen Sie mehr »

Janas Book Looks Rezension zu Hochzeit der Vampire

Mir persönlich hat der Roman im Großen und Ganzen gefallen. Der Schreibstil ist einfach, modern, offen und sehr gut lesbar. Die Geschichte wird aus verschiedenen Perspektiven erzählt, was meiner Meinung nach den Lesestoff noch verständlicher und spannender macht. Marokkanische Begriffe werden erklärt, sodass auch hier keine Fragen offen bleiben. Die Hauptcharaktere …

Lesen Sie mehr »

Tragen Sie sich in den Newsletter ein

 

Der Newsletter informiert Sie über unsere gelegentlichen Veranstaltungen, darunter die Tage der Offenen Gartenpforte, Ausstellungseröffnungen bis hin zum Weihnachtsmarkt.

Aber auch über Ausschreibungen und Neuerscheinungen unseres Verlages, oder wenn Sie gelegentlich einen Blick auf unsere Bienen, heimischen Orchideen und eine Sammlung blühender englischer Rosen werfen möchten.

Mal ganz abgesehen von der einen oder anderen Gutschein-Aktion, von der die Empfänger dieses Newsletters profitieren – es gibt so einiges, weshalb es sich lohnt, sich in diesen Verteiler einzutragen.