Aktuelles

Autorengespräch bei Radio Bonn Rhein Sieg zu Hochzeit der Vampire

Heute fand bei Radio Bonn Rhein Sieg ein Gespräch statt über den Roman Hochzeit der Vampire, der in diesen Tagen gedruckt wird. Die Moderatorin Carmen Schmalfeld hatte mich eingeladen, um über die Hintergründe und Entstehung meines Romans zu sprechen. Es war schönes Gespräch in lockerer und entspannter Atmosphäre, zwar ein …

Lesen Sie mehr »

Der Schriftsteller Abdellah Taia im marokkanischen Fernsehen

Der marokkanische Schriftsteller Abdellah Taia lebt offen schwul und schreibt in seinen Werken über die marokkanische Gesellschaft, ihren Machismo aber auch über sein eigenens Leben

Es bewegt sich etwas in Marokko, früher wäre es undenkbar gewesen, daß ein als schwul geouteter Schriftsteller wie Abdellah Taia öffentlich im Fernsehen auftritt. Der in Paris lebende Autor erregte großes Aufsehen und Anfeindungen damit, als er sich outete. Auch in seinen Büchern kommt das Thema immer wieder zur Sprache …

Lesen Sie mehr »

Marokkanisches Liebesdrama: Dem Herrscher an die Wäsche gehen

Wer sonst hätte das Recht auf die erste Nacht, wenn nicht der Beherrscher des Landes? Als erster marokkanischer Schriftsteller wagte es Abdellah Taïa, sich zu outen. In seinem Roman „Der Tag des Königs“ erzählt er eine tödlich endende schwule Liebesgeschichte – vor realer historischer Kulisse. Sehr fern und fremd wirkt …

Lesen Sie mehr »

Oud Musik im Fantasyroman Hochzeit der Vampire

Christ und Muslim spielen gemeinsam Oud Musik

In dem Fantasyroman Hochzeit der Vampire und den Nachfolgebänden spielt Oud Musik eine große Rolle. Unter arabischer Musik verstehen viele letztendlich nur das Geklimpere, was in den Hotelanlagen am Roten Meer oder auf der Insel Djerba an einem Bauchtanzabend angeboten wird. Da gibt es aber noch sehr viel mehr, auch …

Lesen Sie mehr »

Schwuler Muslim zu Mr Gay Denmark gewählt

Der 34jährige Michael Sinan, ein schwuler Muslim, hat die Jury mit seinem Orientalischen Tanz überzeugt und damit den Wettkampf zum Mr. Gay Dänemark gewonnen.

Am 16. August gewählt, definiert sich Michael Sinan als schwuler Muslim und erklärt die Gründe, die ihn motiviert haben, zum Islam zu konvertieren sowie seinen Kampf gegen Extremismus und Vorurteile. Der 34jährige Michael Sinan hat die Jury mit seinem Orientalischen Tanz überzeugt und damit den Wettkampf zum Mr. Gay Dänemark …

Lesen Sie mehr »

Elyas M’Barek, Vampir in The Mortal Instruments – Chroniken der Unterwelt

Elyas M’Barek gelang mit TÜRKISCH FÜR ANFÄNGER der Durchbruch im deutschen Kino. Als liebenswerter Macho „Cem“ eroberte Elyas M’Barek die Herzen seiner Fans im Sturm, jetzt bekommt er die einmalige Gelegenheit sein Schauspieltalent weltweit zu zeigen: In der Rolle als Vampiranführer in THE MORTAL INSTRUMENTS – CHRONIKEN DER UNTERWELT verpflichtet …

Lesen Sie mehr »

Deutschlandfunk: „Ich empfinde keinen Hass auf die Franzosen“

Die namenlose Protagonistin in „Ausgeblendet“ trifft auf alte Franzosen, die im Algerienkrieg Dienst hatten. Ihr Vater hingegen, Algerierfranzose, war eines der Folteropfer in diesem Krieg. Das Buch weist deutliche Bezüge zur Biografie der Autorin Maïssa Bey auf. Eine Zugfahrt nach Marseille wird eine Reise zur Wahrheit über den Algerienkrieg. Im …

Lesen Sie mehr »

Focus: Pattinson begleitet Stewart zur Twilight-Premiere

Drei Jahre waren sie ein glückliches Paar. Dann betrügt Kristen Stewart ihren Lover Robert Pattinson, die Beziehung scheitert. Doch nun kommt heraus: Pattinson wird seine Ex auf die „Twilight“-Premiere begleiten. Zu ihrem Schutz. Seit dem Beziehungs-Aus wird Kristen Stewart von Pattinson-Fans im Internet beleidigt. Um sie vor Buhrufen von weiblichen …

Lesen Sie mehr »

Elyas M’Barek: Vampir-Rolle im Hollywood-Streifen

Chance auf internationalen Ruhm für Elyas M’Barek: Wie das Promi-Portal „The Hollywood Reporter“ berichtet, konnte der österreichische Schauspieler mit tunesischen Wurzeln eine Rolle als Vampir-Anführer in der Verfilmung von Cassandra Clares Roman „The Mortal Instruments – Chroniken der Unterwelt“ ergattern. Bei dem ersten Kinofilm der gleichnamigen Fantasyreihe wird Harald Zwart …

Lesen Sie mehr »

Der Albtraum des Thilo Sarrazin von der Islamischen Republik Deutschland

Haderers Vision von einem Albtraum, wie ihn Thilo Sarrazin haben könnte

Nun ist es schon eine Weile her, daß Thilo Sarrazin seine albtraumhaften Visionen von der uns wohl dräuenden Islamischen Republik Deutschland verkündete und die Diskussion um ihn ist etwas ruhiger geworden – nicht daß ich ihn vermisse. Aber manchmal stolpert man schon noch im Internet über die Reaktionen, die sein …

Lesen Sie mehr »

Tragen Sie sich in den Newsletter ein

 

Der Newsletter informiert Sie über unsere gelegentlichen Veranstaltungen, darunter die Tage der Offenen Gartenpforte, Ausstellungseröffnungen bis hin zum Weihnachtsmarkt.

Aber auch über Ausschreibungen und Neuerscheinungen unseres Verlages, oder wenn Sie gelegentlich einen Blick auf unsere Bienen, heimischen Orchideen und eine Sammlung blühender englischer Rosen werfen möchten.

Mal ganz abgesehen von der einen oder anderen Gutschein-Aktion, von der die Empfänger dieses Newsletters profitieren – es gibt so einiges, weshalb es sich lohnt, sich in diesen Verteiler einzutragen.