Home / Hintergrund zu den Büchern / Mainz, Einbruch in Blutbank

Mainz, Einbruch in Blutbank

Freitag, 01.06.2012, 03:00 Uhr
Ein bisher unbekannter Täter ist in der Nacht zum Freitag in die Räume der Blutbank am Augustusplatz eingedrungen.
Der Einbrecher hatte sich Zugang zu den Räumen verschafft und stieg dort in den Kassenbereich ein. Hier wurden zwei Rollcontainer aufgebrochen, in denen sich jedoch kein Bargeld befand. Anschließend durchsuchte der Täter noch weitere Räume bis er auf die dienstverrichtende Nachtschwester traf. Hierauf flüchtete der Täter.
Die Nahbereichsfahndung der Polizei wurde sofort eingeleitet.

Beschreibung des Täters:
etwa 170 cm groß, schlanke Figur, blau-schwarzer Kapuzenpulli

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Mainz, Telefon: 06131-653633.

Kriminaldirektion Mainz
Valenciaplatz 2
55118 Mainz
Telefon: 06131/65-0

Quelle: Polizeibericht RLP vom 01.06.2012

About kmaresch

kmaresch
Imker von 1982 bis 2016

Check Also

Vampires Health Magazine

Vampire’s Health im Oktober: Christian Lindner – zum Anbeißen?

Die aktuelle Ausgabe von Vampire’s Health – Magazin für den modernen Vampir stellt wieder die …

No comments

  1. uhagen

    Da fragt man sich schon, wie die Polizei in einem solchen Fall ins Gebäude geht. Knoblauchzopf um den Hals, Wasserpistole am Weihwasserbecken aufgeladen? Fragen über Fragen.

    Und was sagt der Richter später? Fällt das nicht unter Mundraub, gesetzt der Fall, die Polizisten erwischen jemanden, der da gerade seine Zähne in eine Koserve schlägt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.