Eine der Besetzungen in den B-Filmen und der Dracula schlechthin, Christopher Lee, wurde 90. Ich habe damals keinen der mit ihm gedrehten Dracula-Filme versäumt, das war seinerzeit Horror vom Feinsten. Nicht das massenhafte Vergießen von Blut wie es heute meistens daherkommt, sondern schon etwas subtiler. Und für mich hat es damals auch durchaus gereicht.

Eine meiner ersten Kontakte zum Genre des Vampir-Films und der dazugehörigen Literatur. Jedenfalls eine gute Gelegenheit, mal ein Dankeschön an einen guten Schauspieler auszusprechen, der auch sonst nette Rollen gespielt hat und sich bei UNICEF engagiert.

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Contacts

0228 4220850
Estermannstraße 139 53117 Bonn
info@honighaeuschen.de

Follow Us

Twitter

RT @envato: One subscription, 5000+ assets & unlimited downloads; Elements is out of beta! Sign up at enva.to/elements. https://t.co…
TrxDoe
Polar bears can eat as many as 86 penguins in a single sitting. (If they lived in the same place)
TrxDoe
Leonardo Da Vinci is considered by many as the father of modern science.
TrxDoe