Elyas M’Barek gelang mit TÜRKISCH FÜR ANFÄNGER der Durchbruch im deutschen Kino. Als liebenswerter Macho „Cem“ eroberte Elyas M’Barek die Herzen seiner Fans im Sturm, jetzt bekommt er die einmalige Gelegenheit sein Schauspieltalent weltweit zu zeigen: In der Rolle als Vampiranführer in THE MORTAL INSTRUMENTS – CHRONIKEN DER UNTERWELT verpflichtet ihn Constantin Film für seinen ersten Auftritt in Hollywood.

Derzeit laufen in Toronto die Dreharbeiten zur Verfilmung von Cassandra Clares THE MORTAL INSTRUMENTS – CHRONIKEN DER UNTERWELT, dem ersten Kinofilm zu der heiß erwarteten Fantasyreihe. Regisseur Harald Zwart (KARATE KID) inszeniert Hauptdarsteller Lily Collins (SPIEGLEIN, SPIEGLEIN), Jamie Campbell Bower (NEW MOON – BIS(S) ZUR MITTAGSSTUNDE, BREAKING DAWN – BIS(S) ZUM ENDE DER NACHT), Jonathan Rhys Meyers („Die Tudors“, FROM PARIS WITH LOVE), Kevin Zegers („Gossip Girl“, FROZEN – EISKALTER ABGRUND) und nun auch Shootingstar Elyas M’Barek (TÜRKISCH FÜR ANFÄNGER, HEITER BIS WOLKIG) an deren Seite.

THE MORTAL INSTRUMENTS – CHRONIKEN DER UNTERWELT

Das Fantasy-Epos erzählt die Geschichte des Teenagers Clary (Lily Collins), die entdeckt, dass sie einer viele Generationen alten Gruppe von Schattenjägern angehört, einem Geheimbund von Halbengel-Kriegern, die dafür kämpfen, die Welt vor Dämonen zu bewahren. Nach dem rätselhaften Verschwinden ihrer Mutter schließt sich das Mädchen einer Gruppe von Schattenjägern an, die ihr das andere, parallele New York „Downworld“ zeigen – voll mit Dämonen, Zauberern, Werwölfen, Vampiren und anderen tödlichen Kreaturen, darunter der von Elyas M’Barek verkörperte Vampir.

Produziert wird der Vampirfilm von Robert Kulzer (DIE DREI MUSKETIERE, RESIDENT EVIL-Reihe) sowie Don Carmody. Bob Shaye und Michael Lynne von Unique Features und Martin Moszkowicz, Constantin Film Vorstand im Bereich Film & Fernsehen, sind Executive Producers. THE MORTAL INSTRUMENTS – CHRONIKEN DER UNTERWELT ist eine deutsch-kanadische Koproduktion der Constantin Film und kommt am 29. August 2013 in die deutschen Kinos.

Wer bis zum Kinostart in 2013 nicht warten möchte, kann Elyas M’Barek ab 6. September in der bittersüßen Komödie HEITER BIS WOLKING neben Jessica Schwarz, Max Riemelt und Anna Fischer sehen.

Kinostart: 29. August 2013 im Verleih der Constantin Film

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Contacts

0228 4220850
Estermannstraße 139 53117 Bonn
info@honighaeuschen.de

Follow Us

Twitter

RT @envato: One subscription, 5000+ assets & unlimited downloads; Elements is out of beta! Sign up at enva.to/elements. https://t.co…
TrxDoe
Polar bears can eat as many as 86 penguins in a single sitting. (If they lived in the same place)
TrxDoe
Leonardo Da Vinci is considered by many as the father of modern science.
TrxDoe