Aktuelles
Start / Von Bienen und Blumen / Von Wespen und Hornissen

Von Wespen und Hornissen

Jeder Imker kennt Geschichten von Wespen und Hornissen. Man wird wegen eines vermeintlichen Bienenschwarmes gerufen und der entpuppt sich dann als Wespennest oder womöglich gar als Hornissennest. Zum Berufsbild des Imkers gehört es, auch damit umzugehen und den betroffenen Haus- und Gartenbesitzern zu helfen.

Da gibt es Geschichten von Wespen und Hornissen mit hysterischen Müttern, die das Kinderzimmer mit dem acht Monate alten Baby präventiv einmal die Woche mit einem Wespenspray eindampfen wollen, damit auch wirklich jedes Insekt tot aus dem Luftraum fällt. Da gibt es Geschichten von Wespennestern, die sich durch den Rollladenkasten nagen und bei der Rückkehr aus dem Urlaub dem Hausbesitzer eine nette Überraschung bescheren. Oder das Wespennest an der Gardinenstange, im Gästebett eines lange nicht benutzten Gästezimmers.

Als Imker erlebt man auch schöne Geschichten, die von Wespen und Hornissen handeln, wie die der Hausbesitzerin mit einem Hornissennest im Rollladenkasten, der zum Schaukasten umfunktioniert wurde, so dass die Hausbesitzerin vom Bett aus den Hornissen zuschauen konnte.

Wespen im Dach, Wespenbekämpfung im Rollladenkasten und kein Ende in Sicht

Wespennest im Rollokasten - Hier ist eine Wespenbekämpfung sinnvoll und angebracht.

Eine Wespen-Saison und Nachfrage nach Wespenbekämpfung wie diese ist mir in dreißig Jahren Imkerei noch nicht untergekommen. Was bei uns an Anrufen und Hilferufen im Bundeslurch Verlag sowie Beratungen rund um das Thema Wespen, ob es nun ein Wespennest der Deutschen Wespe im Garten oder im Rollokasten, in Kindergärten und …

Lesen Sie mehr »

Hilfe, eine riesige Hornisse baut bei mir

Eine Hornissenkönigin auf der Hand

Es ist Mai und der Frühling verlief aus Sicht einer aus der Überwinterung erwachenden "riesigen" Hornisse, d.h. Hornissenkönigin, recht gut. Das Nahrungsangebot ist groß, es gibt keine größeren Temperaturstürze oder Spätfröste. Somit sind viele Wespen- und Hornissenköniginnen unterwegs auf Nistplatzsuche.

Lesen Sie mehr »

Ein Hornissennest in einem Rollladenkasten

HornissHornissennest in einem Rollladenkasten

Bevor ich auf das Thema Rollladenkasten mit Hornissen eingehe, hier etwas Grundsätzliches. Hornissen sind – Sie werden es schon gemerkt haben – Insekten, für die ich eine gewisse Sympathie habe. Sie leiden einfach unter einem falschen Ruf, was daher rührt, dass man Hornissennester durchaus auch als Waffen eingesetzt hat. Ein …

Lesen Sie mehr »

Zwei Wespennester im Küchenschrank und eines an der Gardinenstange im Wohnzimmer

Zwei Wespennester im Küchenschrank

Als Imker erlebt man gelegentlich kuriose Dinge, wenn man einen Anruf bekommt und um Hilfe gebeten wird. Meistens geht es um einen ausgebüxten Bienenschwarm, nicht selten aber auch um Wespen. Als Imker hilft und berät man in solchen Fällen. Ein älterer Herr rief an und bat um Hilfe. Er hätte …

Lesen Sie mehr »

Tragen Sie sich in den Newsletter ein

 

Der Newsletter informiert Sie über unsere gelegentlichen Veranstaltungen, darunter die Tage der Offenen Gartenpforte, Ausstellungseröffnungen bis hin zum Weihnachtsmarkt.

Aber auch über Ausschreibungen und Neuerscheinungen unseres Verlages, oder wenn Sie gelegentlich einen Blick auf unsere Bienen, heimischen Orchideen und eine Sammlung blühender englischer Rosen werfen möchten.

Mal ganz abgesehen von der einen oder anderen Gutschein-Aktion, von der die Empfänger dieses Newsletters profitieren – es gibt so einiges, weshalb es sich lohnt, sich in diesen Verteiler einzutragen.