Ich weiß was! Bienen, Käfer, Schmetterlinge

Ich weiß was! Bienen, Käfer, Schmetterlinge

8,95 

  • Hardcover : 32 Seiten
  • Verlag: Dorling Kindersley
  • Autor:
  • Übersetzer*in:
  • Auflage: 1. Aufl., erschienen am 30.01.2018
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3-8310-3480-X
  • ISBN-13: 978-3-8310-3480-2
  • Größe und/oder Gewicht: 24,0 x 20,1 cm

Lieferzeit: Lieferbar

Beschreibung

HONIGHÄUSCHEN (BAFMW) – Achtung Krabbelalarm! Mit dem einzigartigen Lernkonzept aus dem wunderschön gestalteten Sach- und Mitmachbuch der Kindersachbuchreihe „žIch weiß was“ lernt der Nachwuchs die Welt der Insekten besser kennen. Das farbenfrohe Buch liefert einen Mix aus Sachwissen und kreativen Projekten zum Nachmachen, der dazu einlädt, die Umwelt zu erforschen. Auf bunt illustrierten Wissensseiten werden verblüffende Fakten zu Käfern, Bienen und Schmetterlingen erklärt. Anschließend können die Kinder mit kleinen Basteleien, Experimenten und Rezepten selbst aktiv werden. Die Kombination aus Sach- und Mitmachbuch eignet sich perfekt, um sich als Familie oder im Kindergarten gemeinsam intensiv mit allererstem Wissen zu beschäftigen. Warum verwandeln sich Raupen in Schmetterlinge? Weshalb zirpen Grillen auf der Sommerwiese? Wieso trinken Bienen Nektar aus Blüten? Die einfallsreichen Ideen zum Mitmachen erweitern Erfahrungsschatz und Wissenswelt ganz spielerisch: Kinder backen wie tüchtige Bienchen fleißig Honigkekse oder bemalen Kieselsteine als Marienkäferfamilie.

Das Thema Bienensterben, Rückgang von Insekten und allgemeines Artensterben ist in aller Munde und das Honighäuschen als frühere Bioland Imkerei hat sich von Anfang an daran beteiligt. Ich blicke auf mehr als 35 Jahre Imkereierfahrung zurück, die ihren Anfang 1982 mit den ersten eigenen Bienen nahm.

Der zehnjährige Junge, der 1977 einem Hamburger Imker über die Schulter schaute; der Fünfzehnjährige, der mit der Imkerei in Zeiten begann, in denen es noch keine Varroamilbe gab; der Achtzehnjährige, der lernte, dass man die Windschutzsscheibe seines Autos nach einer längeren Fahrt von Insekten säubern muß; der zwanzigjährige Student, der für seine Bienen einen Platz in Bonn suchte; der dreißigjährige Berufsimker, der seinen Bienen quasi eine Gutenachtgeschichte erzählte und sich den Kopf zerbrach, wie man die Umwelt mit ihren Bienen, Wespen, Schmetterlingen und andere blütenbesuchende Insekten vor den Machenschaften der Agrargiftindustrie und der Gleichgültigkeit agrarindustriehöriger Politiker schützt; der Imker, der nicht nur auf dem Weihnachtsmarkt Bonn die Öffentlichkeit suchte, um bei Führungen an den Bienen auf dem Dach der Bundeskunsthalle zu erleben, dass Kinder (und deren Helikoptermuttis!) Angst vor Schmetterlingen hatten, bis hin zum Begleiter von Forschungsproekten zu den Riesenhonigbienen Nepals oder den Killerbienen Afrikas, stellt fest, dass etwas sehr im Argen liegt in unserem Umgang mit der Umwelt. Es sollte jedem bewußt sein, dass die Haltung „Natur ja, aber bitte woanders!“ nicht geht.

Die wunderschöne Welt der Natur

Jeder Griff zum Unkrautvernichtungsmittel, um den Rasen „schön ordentlich“ zu halten, bevor „die Nachbarn was sagen“; jeder überflüssige Einsatz zur Bekämpfung eines Wespennestes – ja, auch damit habe ich zu tun und berate gern, wenn ein Hornissennest oder ein Wespennest in Bonn den Haus- und Gartenbesitzer vor Fragen stellt, sollte begleitet sein von der Frage, ob das wirklich sein muß.

In unserem Online-Buchshop finden Sie viele Bücher, die Ihnen die wunderschöne Welt der Bienen, Wespen, Ameisen, Hornissen und Schmetterlinge sowie andere Insekten näherbringen.Aber nach wie vor stehe ich Ihnen auch gern zu einem Gespräch zur Verfügung, wenn Sie Fragen haben. Besuchen Sie uns in Bonn im Bundesamt für magische Wesen.

Und natürlich gibt es auch weiterhin Honig, Bienenwachskerzen und Met bei uns im Honighäuschen.

Zusätzliche Information

Gewicht394 g
Marke

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Contacts

Estermannstraße 139 53117 Bonn

Follow Us

Twitter

RT @rezomusik: Vor 8 Monaten: Rechte ermorden Lübcke Vor 4 Monaten: Rechtsterroristischer Anschlag in Halle Vor 1 Woche: Aufdecken einer re…
BAfMW
Ich kann nicht trauern um die Opfer von #Hanau. Ich bin voller Wut auf eine Politik, die sich wieder in Platitüden… twitter.com/i/web/status/1…
BAfMW
Kannste Dir nicht vorstellen. Ausgerechnet @Alice_Weidel von den Völkischen, den geistigen Brandstiftern, die Haß u… twitter.com/i/web/status/1…
BAfMW