Tiere extrem Band 2 – Plötzlich einem Gorilla gegenüber!

16,99 

  • Softcover : 220 Seiten
  • Verlag: indayi Edition
  • Autor: Dantse, Dantse
  • Übersetzer*in:
  • Auflage: 1. Aufl., erschienen am 31.08.2018
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3-947003-10-2
  • ISBN-13: 978-3-947003-10-5
  • Größe und/oder Gewicht:

Lieferzeit: Noch nicht lieferbar (Print-on-demand)

Beschreibung

HONIGHÄUSCHEN (BAFMW) – Danksagung und Quellen Anmerkung 1. Teste dich: Fragen und Antworten 2. Wahr oder falsch? Kuriositäten aus der Tierwelt 3. Meine Begegnungen als Kind mit gefährlichen Tieren im Urwald Kameruns: Warum Tiere mich faszinieren 4. Vampirtiere: Tiere, die Blut trinken 5. Menschenfresser 6. Tiere und Gefühle 7. Tiere, die mit Tränen weinen können 8. Intelligente Tiere 8.1. Die schlausten Tiere 8.2. Die Geschichte von unserem Hund, der Streit schlichtete 8.3. Die Mathematiker und Physiker unter den Tieren 8.4. Die Handwerker unter den Tieren 8.5. Architekturwunder der Tiere – Tiere sind super Architekten: 10 Beispiele 8.6. Tiere, die besten Meteorologen und Zeit-Ansager 8.7. Tiere sind die besten Naturmediziner 8.8. Tiere sind Top-Psychologen 8.9. Affen erkennen und unterscheiden Mädchen- und Jungen-Spielzeug, genau wie Menschen 9. Kuriose Fortpflanzung der Tiere 9.1. Parthenogenese: Tiere, die sich selbst befruchten können 9.2. Homosexualität bei Tieren 10. Die längste Schwangerschaft 11. Erstaunliche sportliche Leistungen 11.1. Welches sind die schnellsten Tiere? 11.1.1. Die schnellsten Säugetiere 11.1.2. Die schnellsten Vögel 11.1.3. Die schnellsten Reptilien 11.1.4. Die schnellsten Insekten 11.1.5. Die schnellsten Fische 11.1.6. Liste der schnellsten Landtiere 11.2. Marathon-Experten unter den Tieren 11.3. Die besten Springer 11.3.1. Die besten Hochspringer 11.3.2. Tiere, die am weitesten springen 11.4. Gewichtheben: Die stärksten Tiere der Welt 11.4.1. Wer ist das stärkste Tier der Welt gemessen an der Körpergröße: Der Elefant oder ein Käfer? 11.5. Die besten Tiere im Wasser 11.5.1. Tieftauchen: Die besten Taucher 11.5.2. Tiere, die am schnellsten schwimmen 11.5.3. Welche Tiere halten am längsten unter Wasser die Luft an? 11.6. Wie atmen Tiere unter Wasser? 11.6.1. Fische 11.6.2. Meeressäugetiere 11.6.3. Amphibien 11.6.4. Insekten 11.6.5. Reptilien 12. Sonstige Rekorde in der Tierwelt 13. Lösung des Quiz: Wahr oder falsch?

Das Thema Bienensterben, Rückgang von Insekten und allgemeines Artensterben ist in aller Munde und das Honighäuschen als frühere Bioland Imkerei hat sich von Anfang an daran beteiligt. Ich blicke auf mehr als 35 Jahre Imkereierfahrung zurück, die ihren Anfang 1982 mit den ersten eigenen Bienen nahm.

Der zehnjährige Junge, der 1977 einem Hamburger Imker über die Schulter schaute; der Fünfzehnjährige, der mit der Imkerei in Zeiten begann, in denen es noch keine Varroamilbe gab; der Achtzehnjährige, der lernte, dass man die Windschutzsscheibe seines Autos nach einer längeren Fahrt von Insekten säubern muß; der zwanzigjährige Student, der für seine Bienen einen Platz in Bonn suchte; der dreißigjährige Berufsimker, der seinen Bienen quasi eine Gutenachtgeschichte erzählte und sich den Kopf zerbrach, wie man die Umwelt mit ihren Bienen, Wespen, Schmetterlingen und andere blütenbesuchende Insekten vor den Machenschaften der Agrargiftindustrie und der Gleichgültigkeit agrarindustriehöriger Politiker schützt; der Imker, der nicht nur auf dem Weihnachtsmarkt Bonn die Öffentlichkeit suchte, um bei Führungen an den Bienen auf dem Dach der Bundeskunsthalle zu erleben, dass Kinder (und deren Helikoptermuttis!) Angst vor Schmetterlingen hatten, bis hin zum Begleiter von Forschungsproekten zu den Riesenhonigbienen Nepals oder den Killerbienen Afrikas, stellt fest, dass etwas sehr im Argen liegt in unserem Umgang mit der Umwelt. Es sollte jedem bewußt sein, dass die Haltung „Natur ja, aber bitte woanders!“ nicht geht.

Die wunderschöne Welt der Natur

Jeder Griff zum Unkrautvernichtungsmittel, um den Rasen „schön ordentlich“ zu halten, bevor „die Nachbarn was sagen“; jeder überflüssige Einsatz zur Bekämpfung eines Wespennestes – ja, auch damit habe ich zu tun und berate gern, wenn ein Hornissennest oder ein Wespennest in Bonn den Haus- und Gartenbesitzer vor Fragen stellt, sollte begleitet sein von der Frage, ob das wirklich sein muß.

In unserem Online-Buchshop finden Sie viele Bücher, die Ihnen die wunderschöne Welt der Bienen, Wespen, Ameisen, Hornissen und Schmetterlinge sowie andere Insekten näherbringen.Aber nach wie vor stehe ich Ihnen auch gern zu einem Gespräch zur Verfügung, wenn Sie Fragen haben. Besuchen Sie uns in Bonn im Bundesamt für magische Wesen.

Und natürlich gibt es auch weiterhin Honig, Bienenwachskerzen und Met bei uns im Honighäuschen.

Zusätzliche Information

Marke

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.