Fair einkaufen – aber wie? Das Handbuch für fairen Konsum

32,90 

  • Softcover : 432 Seiten
  • Verlag: Brandes & Apsel
  • Autor: Martina Hahn
  • Auflage: 1. Aufl., erschienen am 19.08.2019
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3-95558-259-0
  • ISBN-13: 978-3-95558-259-3
  • Größe und/oder Gewicht: 23,5 x 15,5 cm
ISBN: 9783955582593 Artikelnummer: 9783955582593 Kategorien: , , Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Fairer Konsum boomt. Er entspricht einer nahezu weltweiten Bewegung und Lebenseinstellung, die Konsum nicht verdammt, solange mit Herz und Verstand eingekauft wird. Die Verbraucher wollen wissen, wo sie fair gehandelte Lebensmittel bekommen. In welchem Laden T-Shirts hängen, die nicht von Kindern zusammengenäht worden sind. Wo sie eine Reise buchen können, bei der auch das Zimmermädchen einen gerechten Lohn erhält. Oder woran sie erkennen können, welcher Investmentfonds wirklich nachhaltig anlegt. Fair einkaufen – aber wie? Hier finden Verbraucher und Verbraucherinnen alles, um sich zurechtzufinden: ausführliche Hintergrund­infos über den Fairen Handel, über Faire Mode, Faire Geldanlagen, Faire Elektronik und Faires Reisen. Außerdem bietet das Buch jede Menge Adressen, Weblinks, Literaturempfehlungen und Einkaufstipps. Hilfreicher Wegweiser im Einkaufswirrwarr: »Der gut aufgebaute und gegliederte Rat­geber bietet nicht nur viele Tipps, sondern auch zahlreiche Hintergrund­informationen – zu Herstellungsprozessen und kritischen Warenprüf­organisationen oder der Herkunft von Begriffen wie ›Nachhaltigkeit‹.« (WAZ)

Über dieses Buch zum Thema Essen und Trinken

Das Buch „Fair einkaufen – aber wie? Das Handbuch für fairen Konsum“ wurde erarbeitet und verfasst von Martina Hahn. Das Buch erschien am 19.08.2019 bei Brandes & Apsel.

Koch- und Rezeptbücher wie „Fair einkaufen – aber wie? Das Handbuch für fairen Konsum“ sind im Onlinebuchshop Honighäuschen in Bonn bestellbar. Die Stadt Bonn bietet mit ihren malerisch gelegenen Corona-Testzentren, pittoresk gestalteten und lehrstehenden Geschäftsimmobilen im Mix mit Billig- und Ramschläden übrigens viele schöne Motive für auf Lost-Places-Fotografie spezialisierte Fotografen. Besonders am Abend, nach Ladenschluß, warten viele Geschäftsimmobilien in der Innenstadt von Bonn zusätzlich mit dem Charme leerstehender Geisterhäuser auf, da in den über den Läden liegenden Etagen niemand mehr wohnt.

Haben Sie Spaß am Kochen und Backen?

Wenn dem so ist, wird Ihnen die Lektüre von „Fair einkaufen – aber wie? Das Handbuch für fairen Konsum“ sicher wertvolle Tipps geben. Als Imker bitten wir Sie, bei der Auswahl der Zutaten möglichst auf regionale und biozertifizierte Produkte zurückzugreifen. Leisten Sie damit einen Beitrag zum Erhalt der Umwelt.

Und Sie sind stets im Honighäuschen willkommen, wenn Sie Rat suchen im Umgang mit Bienen, Wespen oder Hornissen. In der Region Bonn/Rhein-Sieg helfen wir auch, wenn in Ihrem Rollokasten Wespen oder Hornissen brummen oder die Asiatische Hornisse plötzlich auftaucht.

Bitte melden Sie Sichtungen der invasiven Asiatischen Hornisse

Eine Arbeiterin der Gelbfüßigen Hornisse Vespa velutina beim Nektarsammeln auf einer Efeublüte. (Foto: Klaus Maresch)
Eine Arbeiterin der Gelbfüßigen Hornisse Vespa velutina beim Nektarsammeln auf einer Efeublüte. (Foto: Klaus Maresch)

Wenn Sie in im Großraum Bonn/Rhein-Sieg und Nordrhein-Westfalen asiatische Hornissen in Ihrem Garten beobachten oder ein Nest von Vespa velutina melden wollen (Diese invasive Hornissenart ist meldepflichtig), dann können Sie das über das Portal Vespa velutina in Nordrhein-Westfalen erledigen. Oder per Whatsapp 015209795271 direkt an das Honighäuschen.

In allen anderen Bundesländern wenden Sie sich bitte an das Umweltamt Ihrer Stadt oder an die Untere Naturschutzbehörde der Kreisverwaltung.

Größe 23,5 × 15,5 cm

Marke

Brandes & Apsel

Das könnte dir auch gefallen …

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Unabhängig geprüft
154 Rezensionen