Lockruf ferner Länder

24,90 

  • Hardcover : 220 Seiten
  • Verlag: Frieling & Huffmann
  • Autor: Dieter Rösel
  • Auflage: 1. Aufl., erschienen am 06.07.2021
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3-8280-3652-X
  • ISBN-13: 978-3-8280-3652-9
  • Größe und/oder Gewicht: 21,0 x 14,8 cm
Artikelnummer: 9783828036529 Kategorien: , Schlagwörter: , , , ,

Dieter Rösel lässt uns in seinem Werk an zahlreichen Erlebnissen und Erfahrungen, die er auf seinen Reisen machte, teilhaben. Er erzählt uns von der Hochzeitsreise mit seiner Frau, bei der beide mit dem Auto auf einer einsamen Landstraße in Nebraska in einen gewaltigen Schneesturm (Blizzard) gerieten und durch ein Wunder ganz knapp dem Kältetod entkamen. Dass Dieter Rösel nicht nur dieses Mal einen Schutzengel um sich hatte, zeigt er auch in unzähligen Geschichten über kritische, sogar lebensbedrohliche Situationen bei der einen oder anderen Flugreise. Wenn seine Frau ihn mal nicht begleiten konnte, reiste er allein in einer Reisegruppe oder mit Freunden, welche für etliche witzige Anekdoten in seinen Reiseberichten sorgen. So schildert er zum Beispiel, wie sein gutgläubiger Freund Alfons mehrere Male fast um sein Geld gebracht wurde, als sie sich in Griechenland auf einer Bildungsreise befanden. An interessanten Begegnungen hat es auch nicht gemangelt. In einem Fall entpuppten sich scheinbar räuberische Gestalten als Lebensretter oder ein Furcht einflößendes Narbengesicht als Streitschlichter. Darüber hinaus berichtet der Autor auch von der Gastfreundschaft und der vorherrschenden Begeisterung für die Deutschen, die ihm auf seinen Reisen durch Usbekistan und den Iran aufgefallen ist. Durch die vielen kleinen Anekdoten und das Aufräumen von so manch einem Klischee gelingt es ihm, die Lust zum Reisen und das Interesse an anderen Kulturen zu wecken.

Über dieses Buch zum Thema Reise, Urlaub und Touristik

Der Reisebericht “Lockruf ferner Länder Reiseberichte und Reiseerlebnisse aus aller Welt” wurde erarbeitet und verfasst von Dieter Rösel. Das Buch erschien am 06.07.2021 bei Frieling & Huffmann.

Reiseberichte und -erzählungen wie “Lockruf ferner Länder Reiseberichte und Reiseerlebnisse aus aller Welt” sind im Onlinebuchshop Honighäuschen in Bonn bestellbar. Die Stadt Bonn bietet mit ihren malerisch gelegenen Corona-Testzentren, pittoresk gestalteten und lehrstehenden Geschäftsimmobilen im Mix mit Billig- und Ramschläden übrigens viele schöne Motive für auf Lost-Places-Fotografie spezialisierte Fotografen. Besonders am Abend, nach Ladenschluß, warten viele Geschäftsimmobilien in der Innenstadt von Bonn zusätzlich mit dem Charme leerstehender Geisterhäuser auf, da in den über den Läden liegenden Etagen niemand mehr wohnt.

Eine Tour nach Bonn ist auch eine gute Vorbereitung auf ein Survival-Training, denn die Verkehrssituation und Erreichbarkeit der Innenstadt Bonn verlangt dem Autofahrer viel ab. Was in den Alpen und im Himalaya Geröllawinen schaffen, nämlich die ausweglose Sperrung von Straßen und Wegen, das schaffen in Bonn viele Baustellen. Das Gerücht, dass der Potala-Palast des Dalai-Lamas in Tibet leichter zugänglich sein soll als die Innenstadt Bonn, dieses Gerücht hält sich hartnäckig. Man trifft übrigens in der Innenstadt Bonn, das ergab eine Umfrage des Bonner Generalanzeigers und von Radio-Bonn-Rhein-Sieg, verhältnismäßig wenig Einheimische an, da diese auch nicht mehr zum Shoppen nach Bonn fahren und lieber in die umliegenden Städte Siegburg und Köln fahren.

Wenn einer (k)eine Reise tut,

dann hat er nichts oder viel zu erzählen. Das Honighäuschen wünscht Ihnen mit der Lektüre von “Lockruf ferner Länder Reiseberichte und Reiseerlebnisse aus aller Welt” und einer daraus resultierenden Reise viel Spaß. Wir bitten Sie aber darum, ihren Urlaub umweltschonend zu gestalten, damit die Umwelt und ihre darin lebende Pflanzen- und Tierwelt auch späteren Generationen etwas bieten kann.

Gewicht434 g

Marke

Frieling & Huffmann

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Das könnte dir auch gefallen …

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Unabhängig geprüft
150 Rezensionen