Lumera Expedition 2

Autoren:Jona Sheffield

14,99 

  • Softcover: 380 Seiten
  • Verlag: Belle Epoque Verlag
  • Autor: Jona Sheffield
  • Auflage: 1. Aufl., erschienen am 27.05.2021
  • ISBN-10: 3-96357-281-7
  • ISBN-13: 978-3-96357-281-4
  • Größe und/oder Gewicht: 20,3 x 12,7 cm
Mit Imkerkollegen gegen die umweltschädliche Agrarpolitik der FDP (Foto: Klaus Maresch)
Mit Imkerkollegen gegen die umweltschädliche Agrarpolitik der FDP (Foto: Klaus Maresch)

HONIGHÄUSCHEN (BONN) – Teil 2 der #1 Thriller-von Bestsellerautorin Jona Sheffield: fantastisch, beängstigend, spannend Ein neuer Heimatplanet, fremde Lebensformen, aber auch neue sowie alte Feinde. Kann die Menschheit ihr Schicksal abwenden? „Die Autorin entfacht neben einer dramatischen Geschichte um das Überleben der Menschheit eine Vielfalt von Ideen, die noch mehr Bücher füllen könnten. Ob es die Klimakatastrophe ist, Nanotechnologie, neue Kommunikationsformen. Alles wird zu einem stimmigen Gesamtbild verwoben. Ich bin ein Fan dieser unglaublich spannenden und fantasievollen Geschichte geworden.“ – Roland Ollek Das Ringen um das Überleben der Menschheit geht weiter! Immer mehr Weltraumarchen landen auf Lumera. Die neue Heimat der Menschen ist atemberaubend schön, doch gefährliche Pflanzen und bestialische Raubtiere bestrafen jeden unvorsichtigen Schritt. Hoch entwickelte Aliens halten sich im Verborgenen, und sie könnten den Menschen überlegen sein. Ausgerechnet jetzt flammt ein innerer Konflikt in der Kolonie der Menschen auf. Ein Bürgerkrieg droht. Nach ihrer Verbannung aus der Kolonie finden die Rebellin Julia Jennings und ihre Mitstreiter Zuflucht bei den fremdartigen Kidj’Dan, einem telepathisch begabten Alienvolk. Doch was die Helfer wirklich im Schilde führen, ist unklar. Sind die Abtrünnigen hier in Sicherheit oder in Gefangenschaft? Plötzlich kommt ein Hilferuf – ausgerechnet von General Lenoir, der die Gruppe verstieß. Wie können sich die Helden vor einer menschlichen Tyrannei und vor unberechenbaren Verbündeten schützen? Wohin führen die unheimlichen Mutationen, die plötzlich eintreten? Julia, ihr Vater Peter Jennings und nicht zuletzt der ehemalige FBI-Ermittler John Stanhope geben den Kampf gegen das Böse nicht auf. Nach dem überwältigenden Erfolg ihres Debüt-Thrillers »Lumera Expedition: Survive« entführt Jona Sheffield die Leser auf einen atemberaubenden Planeten, der von den alten Problemen der Menschheit eingeholt wird. Spannend, temporeich und tiefgründig beleuchtet sie die Vision der Kolonisierung einer gefährlichen, aber auch gefährdeten Welt. »War«, der zweite Teil der Science-Fiction-Trilogie »Lumera Expedition« von Bestseller-Autorin Jona Sheffield, ist bereits Bestseller in den Kategorien Science Fiction Abenteuer und Techno-Thriller geworden. Der erste Band »Lumera Expedition: Survive« ist Bestseller in den Kategorien Space Opera, Dystopie und Techno-Thriller gewesen. Stimmen zum Buch:????? – »Eines der besten SciFi Bücher der letzten Zeit. Die Handlung war nie wirklich vorhersehbar und die Geschichte ist facettenreich beschrieben, so dass man in die Handlung förmlich hinein gezogen wird.« – Torsten ????? – »Was für eine geile Fortsetzung. Perfekt, sehr gut und flüssig geschrieben. Ich bin begeistert.« – Oliver K. ????? – »Mit einer ausgeprägten Fantasie werden Wesen, Pflanzen und Maschinen beschrieben, so dass man das Gefühl hat, man würde sie von der Erde her kennen. So muss man einfach weiterlesen.« – Ruediger Schmedemann ????? – »Ein unglaublich spannendes Lesevergnügen! Danke, danke, danke für eine Buchreihe, die ihresgleichen sucht.« – Conny ????? – »Mega! Dieses Buch hat mich von der 1. Seite an fasziniert und bis zur letzten Seite hat es mich nicht mehr losgelassen.« – Gudrun ????? – »Wow, was für eine Fortsetzung! Ich konnte den Kindle kaum aus der Hand legen.« – NL Bisher erschienen:Lumera Expedition – Survive (Band 1) Lumera Expedition – War (Band 2) Lumera Expedition – Return (Band 3) Jetzt neu: Projekt Eden – Lumera Thriller

 

Über „Lumera Expedition 2“

Das vorliegende Sachbuch zu Themen aus Umwelt und Natur „Lumera Expedition 2“ wurde erarbeitet und verfasst von Jona Sheffield. Dieses Sachbuch erschien am 27.05.2021 und wurde herausgegeben von Belle Epoque Verlag.

Bücher wie „Lumera Expedition 2“ sind im Onlineshop des Honighäuschens bestellbar. Online bestellte Fachbücher zur Imkerei und zu anderen Themen der Umwelt und des Artenschutzes sind zu den üblichen Öffnungszeiten auch direkt im Buchladen Bundesamt für magische Wesen in Bonn, der Stauhauptstadt von Nordrhein-Westfalen abholbar und werden auf Wunsch verschickt.

Das Thema Bienensterben, Rückgang von Insekten und allgemeines Artensterben ist in aller Munde und das Honighäuschen als frühere Bioland Imkerei hat sich von Anfang an daran beteiligt. Mehr als 35 Jahre Imkereierfahrung nahmen ihren Anfang 1982 mit den ersten eigenen Bienen.

Wann haben Sie zuletzt einen Schwalbenschwanz in Ihrem Garten gesehen? (Foto: Klaus Maresch)
Wann haben Sie zuletzt einen Schwalbenschwanz in Ihrem Garten gesehen? (Foto: Klaus Maresch)

Der zehnjährige Junge, der 1977 einem Hamburger Imker über die Schulter schaute; der Fünfzehnjährige, der mit der Imkerei in Zeiten begann, in denen es noch keine Varroamilbe gab; der achtzehnjährige Fahrschüler, der lernte, dass man die Windschutzsscheibe seines Autos nach einer längeren Fahrt von Insekten säubern muß; der zwanzigjährige Student, der für seine Bienen einen Platz in Bonn suchte; der dreißigjährige Berufsimker, der seinen Bienen quasi eine Gutenachtgeschichte erzählte und sich den Kopf zerbrach, wie man die Umwelt mit ihren Bienen, Wespen, Schmetterlingen und andere blütenbesuchenden Insekten vor den Machenschaften der Agrargiftindustrie und der Gleichgültigkeit agrarindustriehöriger Politiker schützt; der Imker, der nicht nur auf dem Weihnachtsmarkt Bonn die Öffentlichkeit suchte, um bei Führungen an den Bienen auf dem Dach der Bundeskunsthalle zu erleben, dass Kinder (und deren Helikoptermuttis!) Angst vor Schmetterlingen hatten, bis hin zum Begleiter von Forschungsprojekten zu den Riesenhonigbienen Nepals oder den Killerbienen Afrikas, stellt fest, dass etwas sehr im Argen liegt in unserem Umgang mit der Umwelt.

Es sollte jedem bewußt sein, dass die Haltung „Natur ja, aber bitte woanders!“ nicht in Ordnung ist.

Die wunderschöne Welt der Natur

An unserem Bienenstand auf dem Dachgarten der Bundeskunsthalle in Bonn haben wir auch über Themen wie in "Lumera Expedition 2" informiert. (Foto: Klaus Maresch). (Foto: Klaus Maresch)
An unserem Bienenstand auf dem Dachgarten der Bundeskunsthalle in Bonn haben wir auch über Themen wie in „Lumera Expedition 2“ informiert. (Foto: Klaus Maresch). (Foto: Klaus Maresch)
Jeder Griff zum Unkrautvernichtungsmittel, um den Rasen „schön ordentlich“ zu halten, bevor „die Nachbarn was sagen“; jeder überflüssige Einsatz zur Bekämpfung eines Wespennestes – ja, auch damit habe ich zu tun und berate gern, wenn ein Hornissennest in einem Kindergarten oder ein Wespennest in Bonn den Haus- und Gartenbesitzer vor Fragen stellt, sollte begleitet sein von der Frage, ob das wirklich sein muß.

In unserem Online-Buchshop finden Sie viele Bücher wie „Lumera Expedition 2“, die Ihnen die fantastische Welt der Bienen, Wespen, Ameisen, Hornissen und Schmetterlinge sowie anderer Insekten näherbringen.

Aber nach wie vor stehe ich Ihnen auch gern zu einem Gespräch oder zu einer Beratung im Umgang mit Bienen, Wespen, Hornisse, Wildbienen und Hummeln zur Verfügung, wenn Sie Fragen haben. Besuchen Sie uns in Bonn im Bundesamt für magische Wesen.

Und natürlich gibt es auch weiterhin Honig, Bienenwachskerzen und Met bei uns und zwar das ganze Jahr – nicht nur zu Weihnachten.

Marke

Belle Epoque Verlag

Gewicht420 g
Größe20,3 × 12,7 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Unabhängig geprüft
111 Rezensionen