Mythos Tibet – Illustriertes Lexikon zur Kulturgeschichte des Schneelandes

49,80 

  • Hardcover : 712 Seiten
  • Verlag: Buchschmiede
  • Autor: Karl Gratzl
  • Auflage: 1. Aufl., erschienen am 27.11.2020
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3-99110-787-2
  • ISBN-13: 978-3-99110-787-3
  • Größe und/oder Gewicht: 24,0 x 17,0 cm
Artikelnummer: 9783991107873 Kategorien: , Schlagwörter: , , , , , ,

Dieses weltferne, über Jahrhunderte abgeschlossene Land Tibet, von den höchsten Gebirgen der Welt umrahmt, ist erst in den Blickpunkt der Weltöffentlichkeit gerückt, als es 1950 von China annektiert wurde, ihre religiösen Führer zusammen mit dem Dalai Lama nach Indien flüchten mussten und die Tibeter zu Fremden in ihrem eigenen Land wurden. Die Proteste gegen diese Politik des kommunistischen China blieben ungehört. In der Folge wurde die Kultur des alten Tibet zum größten Teil zerstört, die Mönche aus den Klöstern vertrieben oder umgebracht. Nur wenige Klöster von einst existieren noch. Doch außerhalb des chinesischen Einflussbereiches hat sich die tibetische Kultur, geprägt vom Lamaismus, teilweise noch erhalten. Klöster und Tempel werden noch von Mönchen betreut, Manimauern und Chörten säumen noch die Pilgerwege, traditionelle Feste werden noch gefeiert, wie die Beispiele aus Ladakh und Zanskar zeigen. Indien, Ursprungsland des Buddhismus, hat den Dalai Lama und Tausende tibetische Flüchtlinge aufgenommen und ihnen die Möglichkeit gegeben, eine neue Existenz aufzubauen und dort ihre Kultur weiterhin zu pflegen. Einen kleinen Beitrag zur Erhaltung dieser Kultur soll dieses Lexikon liefern, den heutigen Reisenden helfen, in die Welt des Lamaismus einzutauchen, zu deren Verständnis zahlreiche westliche Forscher beigetragen haben. Ihre Aussagen werden in Auszügen, zum Großteil auch aus dem Englischen übersetzt, in diesem Lexikon dargeboten.

Über dieses Buch zum Thema Reise, Urlaub und Touristik

Der Reiseführer „Mythos Tibet – Illustriertes Lexikon zur Kulturgeschichte des Schneelandes Mit mehr als 3000 Stichwörtern“ wurde erarbeitet und verfasst von Karl Gratzl. Das Buch erschien am 27.11.2020 bei Buchschmiede.

Reiseführer wie „Mythos Tibet – Illustriertes Lexikon zur Kulturgeschichte des Schneelandes Mit mehr als 3000 Stichwörtern“ sind im Onlinebuchshop Honighäuschen in Bonn bestellbar. Die Stadt Bonn bietet mit ihren malerisch gelegenen Corona-Testzentren, pittoresk gestalteten und lehrstehenden Geschäftsimmobilen im Mix mit Billig- und Ramschläden übrigens viele schöne Motive für auf Lost-Places-Fotografie spezialisierte Fotografen. Besonders am Abend, nach Ladenschluß, warten viele Geschäftsimmobilien in der Innenstadt von Bonn zusätzlich mit dem Charme leerstehender Geisterhäuser auf, da in den über den Läden liegenden Etagen niemand mehr wohnt.

Eine Tour nach Bonn ist auch eine gute Vorbereitung auf ein Survival-Training, denn die Verkehrssituation und Erreichbarkeit der Innenstadt Bonn verlangt dem Autofahrer viel ab. Was in den Alpen und im Himalaya Geröllawinen schaffen, nämlich die ausweglose Sperrung von Straßen und Wegen, das schaffen in Bonn viele Baustellen. Das Gerücht, dass der Potala-Palast des Dalai-Lamas in Tibet leichter zugänglich sein soll als die Innenstadt Bonn, dieses Gerücht hält sich hartnäckig. Man trifft übrigens in der Innenstadt Bonn, das ergab eine Umfrage des Bonner Generalanzeigers und von Radio-Bonn-Rhein-Sieg, verhältnismäßig wenig Einheimische an, da diese auch nicht mehr zum Shoppen nach Bonn fahren und lieber in die umliegenden Städte Siegburg und Köln fahren.

Wenn einer (k)eine Reise tut,

dann hat er nichts oder viel zu erzählen. Das Honighäuschen wünscht Ihnen mit der Lektüre von „Mythos Tibet – Illustriertes Lexikon zur Kulturgeschichte des Schneelandes Mit mehr als 3000 Stichwörtern“ und einer daraus resultierenden Reise viel Spaß. Wir bitten Sie aber darum, ihren Urlaub umweltschonend zu gestalten, damit die Umwelt und ihre darin lebende Pflanzen- und Tierwelt auch späteren Generationen etwas bieten kann.

Gewicht 1507 g

Marke

Buchschmiede

Bewertungen

There are no reviews yet

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Das könnte dir auch gefallen …

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Unabhängig geprüft
154 Rezensionen